Dienstag, 25. April 2017

Große "Tee" Parade

Hallo Ihr Lieben,

meine Neffen haben sich zu Ostern ein Shirt gewünscht. Dem Wunsch wollte ich natürlich gerne nachkommen. Am Anfang aller Projekte steht bei mir ja immer erstmal logischerweise die Schnittwahl. Ich wollte einen Schnitt, der Platz für schöne Covernähte bietet und auf dem ich zusätzlich noch einen coolen Plot anbringen kann. Fündig wurde ich dann beim "Tee" von Nipnaps.
Nur ein kleines Detail habe ich verändert. Der runde Saum am Rücken hat mich gestört, das finde ich einfach irgendwie eher für Mädchen passend. Deshalb habe ich den Schnitt angepasst und begradigt.
Hier seht Ihr die beiden Shirts für meine Neffen. Natürlich hab ich vorher noch die Lieblingsfarben abgefragt, einer war für orange, der andere für grün. Für orange musste ich ganz schön suchen in meinen Stoffschätzen, bin aber doch fündig geworden und finde das Ergebnis super. Für diese beiden Versionen habe ich am Hals mal offene Bündchen getestet. Beim ersten ist mir das noch nicht ganz so gut gelungen, bei dem grün-grauen war ich dann aber richtig zufrieden. Ist auf jeden Fall mal etwas anderes.
Und weil ich dann schon dabei war und den Schnitt einfach nur toll fand, hab ich noch eins für meinen Sohn gemacht und schon eins für den Bauchzwerg. Bei den beiden habe ich den Halsausschnitt mit Bündchen gearbeitet, aber unterschiedlich abgesteppt.
So sind vier Unikate entstanden alle aus dem gleichen Schnitt und alle mit dem gleichen tollen Plot "Grunge Stern" von made by Frau S. - hier hab ich euch den schon auf einer Beanie gezeigt -  und doch jedes individuell. Und das Kombinieren hat mir hier mal richtig viel Spaß gemacht. Es sollte ja alles farblich zusammenpassen, Stoffe, Covergarn und Plots.
Das Covern lief bei den Shirt ganz nebenbei richtig optimal. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Für das Shirt vom Bauchzwerg hab ich mit Bauschgarn experimentiert und fand es auch ganz gut. Muss ich demnächst nochmal testen, denn dafür muss ich meine Maschine doch ein bisschen umstellen.
Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne Woche

Eure Tina

Schnitt: "Tee" von nipnaps
Plot: "Grunge Stern" von made by Frau S.
Stoffe: Puh, alles mögliche, falls Euch was spezielles interessiert, fragt einfach nach
Verlinkung: creadienstag, HoT, DienstagsDinge, Made4Boys

7 Kommentare

  1. Hallo Tina,

    die Shits sind klasse geworden! Da sind deine Neffen jetzt richtig stylisch gekleidet ;).

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Shirts. Bis jetzt drücke ich mich ja immer noch um einen Plotter aber so etwas arbeitet sehr an meiner Überzeugung, doch einen zu brauchen.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    die sind alle vier sehr hübsch geworden!
    Manchmal finde ich es schade, dass meine Jungs so gar keine gemusterten Jersey mögen...
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Die Shirts sind wirklich toll geworden! Da haben sich sicher alle jungs gefreut!

    LG
    Jani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina, die Shirts sind richtig toll geworden. Mir gefällt jede einzelne Kombination. Bunt aber nicht überladen. Peferkt und die Shirts kamen bestimmt super an bei deinen Neffen. :)
    Liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen