Dienstag, 24. Oktober 2017

Freebook - Umhängetasche "Fortuna"

Hallo Ihr Lieben,

nach einer Veröffentlichung eines Freebooks bin ich immer richtig erleichtert. Die Idee und der Schnitt stehen ja immer schon innerhalb kürzester Zeit. Danach geht es ans Ausprobieren. Sieht das gut aus, was ich mir da ausgedacht habe, passen die Proportionen, wo muss ich noch was ändern? Und dann geht es meist auch schon ins Probenähen. Und so gut ich auch über alles nachgedacht habe, es kommen immer wieder neue Anregungen und Änderungen aus dem Probenähteam. Genau deshalb möchte ich keinesfalls darauf verzichten, denn letztendlich machen nur meine Probenäher ein richtig gutes ebook aus. Und so darf ich Euch heute nach knapp fünf Wochen Optimierung mein neuestes Freebook die Umhängetasche "Fortuna" präsentieren.

Und ich finde das Ergebnis kann sich jetzt auch richtig sehen lassen. Entstanden ist ein Schnitt für eine ganz tolle alltagstaugliche Tasche. Meine ist wirklich nahezu täglich im Einsatz. Ich bin einfach auch ein großer Fan von dieser Taschengröße, die ca. 30 cm x 24 cm beträgt. Es passen ohne Probleme ein Geldbeutel, Handy, Schlüssel und auch eine kleine Flasche Wasser rein. Durch das Handyfach im Inneren und das zusätzliche Außenfach, das mit einem Reißverschluss verschlossen wird lässt sich auch alles ordentlich verstauen und ist schnell griffbereit. Die Tasche wird auch oben mit einem Reißverschluss verschlossen und lässt sich durch den langen Gurt quer über der Schulter tragen.
An der Oberseite werten Ösen und Taschenringe, durch die der Gurt gezogen ist, die Umhängetasche auf. Die obere Teilung, sowie die Teilung am Reißverschluss laden zum Stoffmix ein und der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Ob Kunstleder und Canvas, Patchwork, Stickarbeiten und auch Plots, alles ist möglich.
Natürlich hat auch diese Tasche so ihre Kniffe, gerade die Ösen haben meinen Probenäherinnen Angst eingeflöst. Aber wirklich ausnahmslos alle haben die Herausforderung angenommen und auch bestanden. Darüber habe ich mich am meisten gefreut, da sind doch einige über ihren Schatten gesprugen. Also keine Angst vor Ösen, die sind wie Spinnen, sie haben mehr Angst vor euch, als ihr vor ihnen.
Die Anleitung ist wie immer sehr ausführlich und jeder Schritt ist mit einem Bild versehen, damit hoffentlich auch keine Fragen offen bleiben. Insgesamt umfasst die Anleitung inklusive Schnitt 45 Seiten. Und natürlich wie immer for free. Hier noch ein Tragebild, damit ihr Euch ein Bild von der Größe machen könnt.
Wenn Euch meine Arbeiten gefallen, dann freue ich mich immer über einen Kommentar von Euch. Oder folgt mir doch auch auf meiner Facebookseite oder auf Instagram. Und natürlich unterstützt ihr mich auch sehr, wenn ihr mir einen kleinen Obulus da lasst. Den Button mit "Spenden" findet ihr auf meiner Downloadseite.

Hier noch kurz die obligatorischen "Daten" meiner hier gezeigten Taschen und dann folgen schon die wahren Schätze meiner Probenäherinnen. Übrigens scheint der Schnitt Suchtpotential zu haben, viele haben zwei oder drei, manche vier und eine hat echt den Vogel abgeschossen und SIEBEN Taschen genäht. Ich bin immer noch ganz baff, aber seht selbst...

Eure Tina

Schnitt: Umhängetasche "Fortuna" von Tina Blogsberg
Stoff: Canvas vom Stoffmarkt; Kunstleder "Antik" von Pepelinchen
Accessoires: Ösen, Karabiner, Schieber von Snaply; Gurtband, Taschenringe von Nähkaufhaus

Anika von NikaLea



Anja von Bezaubernde Schinni



Antje von Die Federnaht - Taschen und mehr



Baerbel von TrendNaht - in liebevoller Handarbeit genähte Ideen



Bettina von Die Kreative Nadel



Birgit von Accessoires by Maria



Corinna von FadenKreation




Daniela


Delia von Naehmusik




Diana von Diana's Nähkiste





Doris von Benäht


Helena von S.OWLmate





Ines von Nähzimmerplaudereien


Ingrid von Nähkäschtle


Irene von Irene'S selfmade Näharbeiten


Irina von La Couture - Änderungsschneiderei




Julia von Jule's Nähchaos




Kathrin von KaRäu


Manon von Naehbaerin


Manuela von FeJu´s kreative Stunde


Meike von Made in heaven by Meike Grützmacher



Nicole von MONJA Taschen



Petra


Petra von Pe-Twin-kel


Sabine von Faden-Zauber-Kirberich




Sandra von König Otto - genähte Accessoires



Stefanie von Nur Für Schön




Steffi von Einfach Pellotta


Susan von Nähzimmer Kunterbunt


Susanna


Susen von Made by Frau S.








Viviane von My Fancywork


Yvonne von Glück Dabei



21 Kommentare

  1. Liebe Tina,

    deine Tasche sieht richtig toll aus und die vielen vielen tollen Probenähergebnisse erst einmal wow...

    einen schönen Tag wünscht euch die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine super Tasche, sie sieht echt cool aus :)

    Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist sehr sehr schön. Auch die genähten Exemplare gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne Taschen!
    Herzlichen Dank für das Freebook.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tina,
    deine Tasche ist sehr schön, tolle SToffwahl. Die Taschen der Probenäherinnen, eine schöner als die andere. An dieser Stelle Danke, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte, fand es super erklärt und bin mittlerweile was 8mm Ösen angeht Profi, vielen lieben Dank.
    ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,

    eine ganz tolle Tasche hast du dir da ausgedacht. Schon beim creadienstag ist sie mir bei anderen Bloggern sofort aufgefallen und die geballten Probenähergebnisse hier bei dir haben mich davon überzeugt, dass eine "Fortuna" wohl meine nächste Handtasche werden muss! Hoffe, ich stelle mich mit den Ösen genauso gut an wie du und die Probenäher...

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  7. Oh die Tasche ist total toll! Genau richtig von der Größe
    Leider steh ich mit Ösen auch bisserl auf Kriegsfuß! Kannst du mir da das richtige Werkzeuge empfehlen? Ich hatte mal so ein Ösenset und das ging irgendwie gar nicht gut
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      für die Ösen am besten die Vario Zange von Prym verwenden. Das passende Werkzeug ist in einer Packung 8mm Ösen ebenfalls von Prym schon drin.
      Damit geht es super und ist auch damit in der Anleitung erklärt.
      Viele Grüße
      Tina

      Löschen
  8. Vielen Dank für das Freebook!
    Die Probenähergebnisse sind auch richtig toll geworden. Interessant finde ich auch die Turnbeutelvariante der Tasche.

    AntwortenLöschen
  9. Eine wirklich tolle Tasche, ohne schischi...das gefällt mir richtig gut...so eine muss ich auch haben...Dankeschön :-)

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Tasche! Gefällt mir sehr gut! Und jede Tasche hat ihren eigenen Charme!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  11. Echt klasse! Und die blaue Fortuna gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Superpraktische Tasche. Genau die richtige Größe!! Und die Probenähergebnisse sind ja echt der HAMMER!!
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Form... die nähe ich sicher auch mal nach.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  14. Super schön die Taschen ich werde sie auch mal versuchen zu nähen .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    eine super schöne Tasche,danke für das Freebook!Kann man auch wohl richtiges Leder verwenden,was man auch zum Puschen nähen nimmt?Oder ist das dicker als Kunstleder damit kenn ich mich nicht so aus..
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      Schwierig zu sagen. Kenn mich mit Puschenleder auch nicht so gut aus. Aber ich schätze das jetzt nicht viel dicker als Kunstleder ein. Die Belege am oberen RV würde ich auf jeden Fall dann nicht damit machen...
      Viele liebe Grüße
      Tina

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank!Ich werde es dann einfach mal ausprobieren.
      Lieben Gruß
      Sabrina

      Löschen
  16. Danke für das tolle Freebok :) wunderschöne Beispiele!

    AntwortenLöschen
  17. Total moderner Schnitt *gleichmalnotierfürsnachnähen* und so viele schöne Beispiele! Toll!

    AntwortenLöschen